NEWS

„Zukunft Westküste“: Am 20. März findet wieder die Ausbildungs-messe Brunsbüttel statt

Unter dem Motto „Ideen sammeln, informieren und Kontakte knüpfen“ findet am Mittwoch, 20. März 2024, die Ausbildungsmesse Brunsbüttel statt. Von 9.00 bis 14.00 Uhr stellen im Bildungszentrum Brunsbüttel, Kopernikusstr. 1 regionale Unternehmen ihre Ausbildungsangebote vor.

 

Ihr Elbeforum Brunsbüttel im

Februar und März

Heiße Rhythmen, mitreißende Tänze, exotische Schönheiten und unvergessliche Melodien. Erleben Sie die pure kubanische Lebensfreude und lassen Sie sich von den grandiosen Stimmen Kubas auf eine Reise durch die aufregenden Nächte der Karibik entführen. Zusammen mit der „Buena Vista Band“, talentierten Background Sängern und der eindrucksvollen Tanzformation „El Grupo de Bailar“ sowie über 150 maßgeschneiderten Kostümen, präsentiert Pasión de Buena Vista“ am 06.02.24 eine einzigartige Bühnenshow. Machen Sie Urlaub in der Karibik, mitten in Brunsbüttel!

 

Trinkwasser für Brunsbüttel

Ein Vortrag von Klaus Schlichting

 

Wer Durst verspürt, kann diesen jederzeit ohne Bedenken mit einem kräftigen Schluck aus dem Wasserhahn löschen. Dass dies nicht nicht immer so war, können die Teilnehmer in einem mit reichlich Bildern versehenen Vortrag erfahren. Gutes, sauberes Trinkwasser zu bekommen, ist für uns Menschen ein Grundbedürfnis und ist damit im Bereich der sogenannten Daseinsvorsorge angesiedelt.

 

Die Marner Karnevals Gesellschaft feiert ihr 55jähriges Bestehen

Hochburg des Norddeutschen Karnevals

Am Donnerstag, den 18. Januar 2024, empfing der Bundeskanzler ab 17 Uhr Karnevalisten aus ganz Deutschland im Kanzleramt.

Bundeskanzler Olaf Scholz führte damit die Tradition seiner Vorgängerin Angela Merkel fort und empfing aus jedem Bundesland Tollitäten, kurz bevor die „heiße Phase“ des Karnevals beginnt.

34 Mitgliedsvereine umfasst der Norddeutsche Karnevalsverband (NKV). In diesem Jahr fuhren Prinz Fred I. und Prinzessin Anna I. gemeinsam mit dem Vizepräsidenten der MKG Dennis Tank sowie dem Präsidenten des NKV Michael Flenker, Schatzmeister Wolfgang Jacob und Schriftführerin Anna-Katharina Jacob zum Tollitätenempfang nach Berlin.

Der Schutz von Klima, Natur und Umwelt Unterschiede verstehen, Strategien entwickeln und Engagement stärken

 

Kann das Nutzen einer Papiertüte statt einer Plastiktüte das Klima schützen? Bedroht der Betrieb von Windrädern geschützte Vogelarten? Ist ein SUV ein Umweltsünder-Fahrzeug? Diese Fragen stellen wir uns gemeinsam in einem 3-stündigen Kurs, in dem wir lernen die Unterschiede zwischen Klima-, Natur- und Umweltschutz zu verstehen. Auf Grundlage von einigen Zahlen und Fakten zu den Themen, überlegen wir uns gemeinsam, welche Strategien in der Gesellschaft verfolgt werden können und wie sich die einzelnen Menschen für ihr Herzensthema engagieren können.